• Agricole Vallone

Apulien

Das vielleicht bekannteste Bauwerk Apuliens wurde ausgerechnet durch einen „Deutschen“ erbaut, das Castel del Monte. Der Staufer-Kaiser Friedrich II. hinterließ dieses gewaltige, weithin sichtbare Bauwerk auf den Anhöhen der Stadt Andria – eine Touristenattraktion. Ansonsten, seien Sie ehrlich, was fällt Ihnen zu Apulien ein? Ach ja, die „Trulli“ sind neben dem Gargano vielleicht das bekannteste Kulturgut dieser Region, die von der Mentalität her wahrscheinlich die nördlichste der Regionen des Mezzogiorno sein dürfte. Kaum bekannt hingegen ist Lecce, ein ganz reizendes Barock-Städtchen.

Sehr interessant an den Trulli, sie sind ein Steuersparmodell aus dem 17. Jahrhundert. Denn durch die lose Aufschichtung der Steine ohne Mörtel, war es einfach die Dächer bei drohenden Kontrollen abzubauen. So konnten die Bewohner behaupten „kein Dach über dem Kopf zu haben“ und mussten keine Steuern zahlen. Man sieht, was Steuereinsparungen angeht, war man in Italien schon seit  jeher kreativ – und nicht nur dort.

Was den Weinbau angeht, gab es in den letzten Jahren einen Prominenten aus Apulien: den Primitivo. Aber wussten Sie, dass der Name nichts mit „primitiv“ gemein hat? Vielmehr leitet er sich aus dem Italienischen ab: „Il primo del tardivo“ – „der Erste unter den spät gelesenen (Trauben)“. Über die Jahrhunderte  wurde diese Aussage zum heutigen Namen verschliffen. Insbesondere als Dessertwein kann der Primitivo ein ganz großer sein. So wie er in Deutschland Furore gemacht hat, ist er eher ein einfacher Massenträger. Die deutliche Süße, die viele seiner Namensträger aufweisen, ist zwar im ersten Moment verführerisch, aber schnell sättigend.

Seit rund 30 Jahren arbeiten wir in Apulien mit der Kellerei Vallone zusammen. Eine alteingesessene, traditionelle, aber dennoch moderne Kellerei. Eigentlich müsste ich sagen ein landwirtschaftlicher Betrieb, denn neben rund 150 Hektar Rebbergen, von denen ein erheblicher Teil mit der Negroamaro-Rebe bestockt ist, besitzt die Familie weitere rund 150 Hektar Land. Sie sind bewaldet, aber auch mit Oliven und Artischocken und weiteren Gemüsesorten bepflanzt.

Unser zweiter Partner-Betrieb in Apulien ist die Kellerei I Pàstini im Valle d’Itria, dem „Trulli-Tal“. Ein verhältnismäßig junger Betrieb, der sich ganz besonders um die traditionellen Rebsorten Apuliens beziehungsweise des Itria Tales bemüht: Bianco d’Alessano, Verdeca, Minutolo und Susumaniello. Gianni Carparelli ist unser Lieferant für einen tollen Primitivo, der weniger süß, weniger sättigend und weniger alkoholisch als viele aus anderen Kellereien der Region. Darüber hinaus beziehen wir von ihm neben weiteren, lagerfähigen Weißweinen, den Locorotondo und einen herrlichen Rosé aus der Susumaniello-Traube.

Produkte aus dieser Region

"Cupa" Bianco d'Alessano 2017

021317
Elegant, schlank, mineralisch
10,95 EUR
Literpreis: 14,60 EUR
inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versand

"Graticciaia" Salento Rosso 2011

013211
Weltbekannt und rar
49,50 EUR
Literpreis: 66,00 EUR
inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versand

Ottavianello Rosso Ostuni 2016

013016
Harmonisch, samtig, wenig Gerbstoff
10,95 EUR
Literpreis: 14,60 EUR
inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versand

Passo de le Viscarde 1997

015097
Idealer Begleiter zu Blauschimmelkäse
27,50 EUR
Literpreis: 55,00 EUR
inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versand

"Verso Sud" Susumaniello Valle d'Itria 2017

023717
Beerig, Schokolade, Röstaromen
14,95 EUR
Literpreis: 19,93 EUR
inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versand

"Graticciaia" Salento Rosso 1996

013296
Weltbekannt und rar
145,00 EUR
Literpreis: 193,33 EUR
inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versand

"Flaminio" Brindisi Rosato 2020

012120
Sehr lebendig und frisch, überraschend für einen Süditaliener
10,95 EUR
Literpreis: 14,60 EUR
inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versand

"Versante" Salento Rosso Primitivo 2019

014019
Schöne Fülle, nicht zu süß, trinkig
8,45 EUR
Literpreis: 11,27 EUR
inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versand

"Vigna Flaminio" Brindisi Rosso Riserva 2017

013717
Sehr harmonisch, geschmeidig, mittlerer Körper
12,45 EUR
Literpreis: 16,60 EUR
inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versand

"Tenuta Serranova" Rosato Salento Susumaniello 2020

012220
Saftige Frucht, kirschig, lebendig, langanhaltend
12,45 EUR
Literpreis: 16,60 EUR
inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versand

"Flaminio" Salento Verdeca 2020

011220
Fein und elegant - als Aperitif oder zu Pasta Aglio e Olio
10,95 EUR
Literpreis: 14,60 EUR
inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versand

"Vigna Flaminio" Brindisi Rosso 1989

013489
Wenig Gerbstoff, wenig Säure, ausgewogen
42,00 EUR
Literpreis: 56,00 EUR
inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versand

Salice Salentino Rosso Riserva 1983

998301
Dr. Cosimo Taurino war ein Pionier des Weinbaus in Apulien
31,00 EUR
Literpreis: 41,33 EUR
inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versand

Castel del Monte Rosso Riserva 1993

033693
Spannende Rarität aus Apulien
36,00 EUR
Literpreis: 48,00 EUR
inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versand

Aglianico del Vulture 1993

999306
Der Barolo des Südens aus Lucania
29,00 EUR
Literpreis: 38,67 EUR
inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versand

"Graticciaia" Salento Rosso 1993

013293
Weltbekannt und rar
145,00 EUR
Literpreis: 193,33 EUR
inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versand

Castel del Monte Rosso Riserva 1996

033696
Spannende Rarität aus Apulien
32,00 EUR
Literpreis: 42,67 EUR
inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versand

"Vigna Flaminio" Brindisi Rosso 1993

013493
Ein Klassiker aus Weinbergen der Familie Vallone
33,00 EUR
Literpreis: 44,00 EUR
inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versand
Durch das Anklicken des Buttons "zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung durch die Webanalyse Matomo einverstanden.
Detaillierte Informationen erhalten Sie unter
Datenschutz.

   zustimmen      ablehnen