• Acetificio Guerzoni (Emilia-Romagna)

  • Agricole Vallone (Apulien)

  • Al Giunco (Emilia-Romagna)

  • Antica Cascina dei Conti di Roero (Piemont)

  • Antolini (Venetien)

  • Artelegno (Umbrien)

  • Biagi (Toskana)

  • Bonomo, Emanuela (Sizilien, Pantelleria)

  • Cadia (Piemont)

  • Cantine Olivella (Kampanien)

  • Casale Marchese (Latium)

  • Casata Monfort (Trentino)

  • Cascina MondaTor (Venetien)

  • Ciabot Berton (Piemont)

  • Ciro Picariello (Kampanien)

  • Col di Corte (Marken)

  • Fattoria di Basciano (Toskana)

  • Fattoria Rodano (Toskana)

  • Franco Roero (Piemont)

  • Giovanni Cogno (Piemont)

  • Giuseppe Ellena  (Piemont)

  • Grifalco (Basilikata)

  • I Pàstini (Apulien)

  • I Pentri (Kampanien)

  • La Biancara (Venetien)

  • Italo Pietrantonj (Abruzzen)

  • Ponchione Caffè (Piemont)

  • Podere Pruneto (Toskana)

  • Raffaella Bissoni (Emilia-Romagna)

  • Santa Venere (Kalabrien)

  • Tenuta Colombarda (Emilia-Romagna)

  • Tenuta Margherita (Piemont)

  • TERReDiMOLiNA (Venetien)

  • Valter + Emanuele Musso (Piemont)

Valentino Butussi

Unser Partner im Friaul ist das Weingut Butussi, der erste Weinbaubetrieb in Italien, von dem wir die Weine direkt importiert haben. Ein Zufall brachte uns zu diesem Weingut mit dem wir seit 1988, also noch in unserem Gründungsjahr, zusammenarbeiten. Das Weingut galt jahrzehntelang als ein Geheimtipp im Friaul, erst in den letzten Jahren erfährt es mehr Aufmerksamkeit. Für uns unverständlich, denn die Kellerei produziert, seitdem ich sie kenne, hervorragende Weine mit einem für die Region besonders guten Preis-Qualitäts-Verhältnis.

Ein früherer Nachbar, ein italienischer Gastarbeiter, war über Ecken verwandt mit der Familie. Von einem Heimaturlaub brachte er uns Musterflaschen mit. Das war der Beginn einer wunderbaren Freundschaft und Geschäftsbeziehung, die bis heute andauert. Angelo, mit dem die Zusammenarbeit begann, hat sich inzwischen weitgehend aus dem Geschäft zurückgezogen. Heute leiten die Söhne Filippo, Mattìa und Tobìa die Geschicke des Weinguts. Mit vielen neuen Ideen haben sie das Weingut belebt, aber sie haben auch erkannt, welch großartige Arbeit ihr Vater und ihr Großvater (der Namensgeber der Kellerei) geleistet haben. Moden und Kritikern zum Trotz haben sie immer ihren Stil beibehalten. Sortentyp, niedrige Säure und Langlebigkeit sind besondere Merkmale der Weine. Und in der Tat, wir haben schon zehn und fünfzehn Jahre alte Weißweine dieser Kellerei verkostet, die noch unglaublich viel Freude gemacht haben. Derzeit führen wir neben den internationalen Pinot Grigio, Sauvignon und Chardonnay auch den Weißwein aus der autochthonen Ribolla Gialla Traube.

Seit kurzem haben wir auch zwei Rotweine und einen Sekt aus der Kellerei im Programm. Der Sekt ist ein Ribolla Gialla, die Roten sind aus Merlot bzw. aus der autochthonen Refosco dal peduncolo rosso - der Refosco mit dem roten Stiel. Ein Wein, den Sie probieren sollten.

Produkte dieses Erzeugers

Pinot Grigio Colli Orientali 2019

250219
Ein reicher Pinot Grigio
13,95 EUR
Literpreis: 18,60 EUR
inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versand

Sauvignon Friuli Colli Orientali 2019

250419
Sehr sortentypisch, extrem duftig
14,95 EUR
Literpreis: 19,93 EUR
inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versand

Chardonnay Colli Orientali 2019

250319
Im Nachhall sehr harmonisch und fein
12,95 EUR
Literpreis: 17,27 EUR
inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versand

Ribolla Gialla Colli Orientali 2018

251118
Eine unterschätzte Weißweinsorte
12,95 EUR
Literpreis: 17,27 EUR
inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versand

"Kret" Merlot Friuli 2019

254119
Klassischer, trinkiger Merlot
9,95 EUR
Literpreis: 13,27 EUR
inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versand

Ribolla Gialla Brut

912502
Dezente Frucht, knackig
15,95 EUR
Literpreis: 21,27 EUR
inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versand
Durch das Anklicken des Buttons "zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung durch die Webanalyse Matomo einverstanden. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.   zustimmen      ablehnen