Tenuta Margherita

Tenuta Margherita

Wenn man mit Davide Brusa, dem Inhaber der Tenuta Margherita spricht, merkt man sofort, wie er für seinen Betrieb, für den Reis, für Qualität brennt. Zunächst einmal klingt es gigantisch, wenn wir von einem Betrieb mit rund 300 Hektar Anbaufläche sprechen. Beim Wein wäre das eine Größe, die nur unter ganz besonderen Umständen noch für uns infrage käme. Für einen Reisanbaubetrieb ist das fast schon die Minimalgröße, wenn man nicht von einem Verarbeiter abhängig sein will. Denn so einfach wie man sich gemeinhin die Verarbeitung von Reis vorstellt ist es keineswegs. Bevor der Reis geschält werden kann, muss er erst einmal getrocknet werden, das sollte im Idealfall schonend geschehen, um die besten Eigenschaften des Reises nicht zu zerstören. Auch das sanfte Schälen ohne das Korn zu zerstören, sowie das Aussortieren von Mutterkorn, Steinen etc. erfordert einen hohen technischen Aufwand. Um diese Investitionen wieder erwirtschaften zu können, bedarf es einer gewissen Betriebsgröße.

Wir haben uns vor vielen Jahren für diesen Betrieb entschieden, weil die Qualität wirklich außergewöhnlich ist. Wenn man mit Davide den Betrieb besichtigt, merkt man seine Begeisterung für den Reis und sein Bestreben immer besser zu werden mit jedem Satz. Menschen, die so für ihr Produkt, für ihr Lebenswerk brennen, werden mit Mittelmaß niemals zufrieden sein.

Produkte dieses Erzeugers

Zurzeit sind in dieser Kategorie keine Produkte vorhanden.

Durch das Anklicken des Buttons "zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung durch die Webanalyse Matomo einverstanden. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.   zustimmen      ablehnen